BERLIN (dpa-AFX) - Nach zuletzt sinkender Zustimmung muss der Union nach Ansicht des CSU-Vorsitzenden Markus Söder in der kommenden Woche eine Wende im Bundestagswahlkampf gelingen. "Die Umfragewerte sind in der Tat nicht gut", sagte der bayerische Ministerpräsident drei Wochen vor der Abstimmung am Sonntagabend im "heute journal" des ZDF. "Die nächste Woche ist da jetzt ganz entscheidend, da muss der Trend gebrochen werden."

Mehrere Umfragen hatten die SPD zuletzt im Aufwind gesehen - und teils deutlich vor CDU/CSU. Mehrere Unionspolitiker warnten am Wochenende vor einem "Linksrutsch", auch mit Blick auf eine rot-grün-rote Zusammenarbeit. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil verwahrte sich gegen Vorwürfe der Union mit Blick auf die Linke. "Von einer Partei, die in Maskendeals und andere Affären verstrickt ist, braucht die SPD keine moralischen Ratschläge", sagte er der "Bild am Sonntag"./seb/DP/zb