Bereits Mitte Mai dieses Jahres haben wir über das Marktgleichgewicht berichtet, welches seit einigen Monaten in der Sanofi Aktie ISIN: FR0000120578 vorherrscht. Da die Tendenz dennoch steigend ist, war es besonders sinnvoll nach Einstiegen im unteren Extrembereich dieser Range zu suchen. Zuletzt bot sich hierfür Anfang August eine interessante Einstiegsmöglichkeit, denn der Kurs hatte zu diesem Zeitpunkt mal wieder den Bereich um 72,50 Euro angelaufen. Das Ziel wäre dann also zunächst einmal der obere Extrembereich der Range, welcher bei ca. 80,00 Euro liegt. Dieser Trade wäre hervorragend aufgegangen. Nun jedoch liegt eine noch interessantere Marktsituation vor. Denn das Marktgleichgewicht wurde vor wenigen Tagen in die Long-Richtung verlassen und bisher sieht es so aus, als würde sich der Preis hierüber halten. Der Markt scheint also höhere Preise zu akzeptieren, sodass es auch in der nächsten Zeit zu einem deutlichen Wertanstieg kommen könnte. So könnte ein erstes Ziel bei 86,50 Euro liegen, aber selbst der Preis von 93 Euro ist denkbar. Im Hinblick auf den derzeitigen Schlusskurs von 81,59 Euro, könnte sich ein Long-Trade also durchaus lohnen. Jedoch ist beim Einstieg Vorsicht geboten, da die Gefahr besteht, dass der Kurs doch wieder zurück in die Range gehandelt wird. Wie Sie diesen potenziellen Trade demnach möglichst risiko-arm umsetzen können, erfahren Sie im RuMaS-Express-Service.

RuMaS Express-Service: Maximum Trading-Tipps!

Wer den Nervenkitzel etwas erhöhen möchte, kann mit dem Knockout-Hebel-Zertifikat der XXXXXX (WKN XXXXXX) im Moment mit einem Hebel von XX,XX die Chance erhöhen. Der Totalverlust tritt bei X,XX Euro ein. Die WKN und die Daten des Zertifikats sind unseren Abonnenten vorbehalten, wofür wir um Verständnis bitten.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen