ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält weiter an ihrer lockeren Geldpolitik fest. Der Zins auf Sichteinlagen bei der Nationalbank beträgt unverändert minus 0,75 Prozent, wie die SNB am Donnerstag in Zürich mitteilte. Das Zielband für den Dreimonats-Libor liegt ebenfalls unverändert zwischen minus 1,25 und minus 0,25 Prozent.

Gleichzeitig bleibt die Notenbank bei Bedarf am Devisenmarkt aktiv, um den Schweizer Franken nicht zu stark werden zu lassen. Der Schweizer Franken sei nach wie vor "hoch bewertet", die Lage am Devisenmarkt bleibe fragil, erklärten die Notenbanker. Der Negativzins sowie die Bereitschaft der SNB, bei Bedarf am Devisenmarkt zu intervenieren, seien damit "unverändert notwendig"./uh/ra/AWP/bgf/jkr