Die ATOSS Software AG (ISIN: DE0005104400) ist im SDAX angekommen - eine Wachstumsstory mit Happy "Zwischenstand". Die starken Zahlen des Q1 sprechen für eine ungebrochene Wachstumsstory

Andreas F. J. Obereder, Unternehmensgründer und Mehrheitsaktionär von ATOSS, freut sich über die Aufnahme in den SDAX: "Dies ist ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von ATOSS und eine tolle Bestätigung unserer langfristig ausgerichteten Unternehmensstrategie durch die Börse! Zugleich ist es aber auch ein Ansporn, dass wir nicht nur im laufenden, 15. Rekordjahr in Folge weiter profitabel wachsen, sondern auch in Zukunft den Kurs weiter halten. Wir freuen uns unsere bereits bestehende aktive Kapitalmarktkommunikation künftig weiter fortzusetzen und die Bekanntheit von ATOSS auch bei internationalen Investoren weiter zu steigern".    …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen