20.07.2020 - Hannover Leasing, eine Tochtergesellschaft der CORESTATE Capital Holding S.A. (ISIN: LU1296758029) hat eine große deutsche Stiftung beim Erwerb der neuen Unternehmenszentrale von ACPS Automotive im baden-württembergischen Ingersheim begleitet und die Strukturierung des Deals verantwortet. Der Übergang von Besitz, Nutzen und Lasten erfolgt im Oktober dieses Jahres

Nils Hübener, Chief Investment Officer Corestate: "Wir haben für unseren Kunden eine Transaktion mit einem zeitgemäßen Investitionsobjekt in der wirtschafts- und wachstumsstarken Metropol- und Technologieregion Stuttgart strukturiert. Der Gebäudekomplex entspricht unserem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit und Qualität, wird DGNB Gold-zertifiziert und ist sehr langfristig vermietet. Jenseits der positiven Umweltcharakteristika haben wir für unsere Investoren mittels effizienter Transaktions- und Asset Management-Strukturen in Verbindung mit einer ausgewogenen Cashflow-Planung ein attraktives Rendite-Profil erarbeitet.    …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen