Mit einem gewaltigen Kurssprung katapultierte sich Seadrill ISIN: BMG7998G1069 am Montag nach oben über den charttechnischen Widerstand bei 3,50 USD. An der NYSE gab es Kursgewinne von rund 15 Prozent. Trotz Gewinnmitnahmen konnte man bis zum Redaktionsschluss einen schönen Gewinn von knapp 10 Prozent sehen und man darf gespannt sein, ob sich die Kursgewinne in den nächsten Tagen fortsetzen. Durch den gestiegenen Ölpreis könnte es bei den n...

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: RuMaS.de