shareribs.com - Frankfurt 26.11.2021 - Biotech-Aktien zeigen sich am Freitag überwiegend leichter. Die Aktienmärkte geben in der Breite ab, belastet von den Sorgen der Marktteilnehmer über die Entwicklung der Pandemie. Papiere von MorphoSys rutschen deutlich ab   …

Der DAX rutscht um 2,5 Prozent 15.515 Punkte ab, belastet von Airbus, MTU Aero und Deutsche Bank. Auf der anderen Seite stehen Sartorius, HelloFresh und Delivery Hero. Der MDAX korrigiert um 2,1 Prozent auf 3.4334 Zähler. Der TecDAX kann sich derweil um 0,4 Prozent auf 3.889 Zähler verbessern. Hier geht es für Software AG, Teamviewer und Compugroup Medical aufwärts. Nordex, Varta und Telekom rutschen ab.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen