shareribs.com - Frankfurt / New York 18.08.2022 - Biotech-Aktien zeigen sich im deutschen Handel überwiegend leichter, vor Evotec und MorphoSys verlieren deutlich. Auch an der Wall Street geht es im Sektor nach unten   …

Der DAX notiert gegenwärtig 0,3 Prozent fester bei 13.669 Zählern. Papiere von Covestro, BASF und Infineon legen zu. Auf der Verliererseite stehen erneut Zalando, di mehr als drei Prozent abgeben. Adidas und Siemens Healthineers verlieren ebenfalls. Der MDAX verliert 0,2 Prozent auf 27.479 Zähler. Der TecDAX gibt 0,1 Prozent auf 3.130 Zähler ab. Unter Druck liegen hier Hensoldt, 1&1 und Carl Zeiss Meditec. Aixtron, Bechtle und Jenoptik legen zu.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen