shareribs.com - Frankfurt / New York 12.11.2021 - Biotech-Aktien zeigen sich am frühen Nachmittag im deutschen Handel überwiegend fester. An der Wall Street rutschte der Sektor gestern ab. Biogen verbessern sich vorbörslich deutlich   …

Der DAX bewegt sich um 0,2 Prozent auf 16.103 Punkte nach oben, gestützt von Delivery Hero, Merck und Deutsche Telekom. Siemens, RWE und SAP verlieren. Der MDAX gibt 0,1 Prozent auf 33.887 Punkte ab, belastet von Teamviewer, Thyssenkrupp und Knorr-Bremse. Der TecDAX verbessert sich um 0,3 Prozent auf 3.894 Punkte.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen