shareribs.com - Frankfurt / Chicago 21.03.2022 - Mais und Weizen bewegen sich zum Wochenauftakt wieder deutlich nach oben, gestützt von den anhaltenden Angebotssorgen. Im deutschen Handel verbessern sich BASF und KWS Saat   …

Mais und Weizen, aber auch Sojabohnen klettern im elektronischen Handel wieder deutlich. Während in der vergangenen Woche noch die vorsichtige Hoffnung einer Annäherung zwischen Russland und der Ukraine bestand, sieht dies heute anders aus. Zwar ist Russlands Angriff auf die Ukraine zuletzt kaum vorangekommen, es deutet sich aber ein langer Stellungskrieg an, der nicht nur viele Leben kosten könnte, sondern auch die landwirtschaftliche Produktion der Ukraine massiv schwächen könnte.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen