shareribs.com - Chicago / Frankfurt 13.12.2021 - Die Agrarfutures zeigen sich im elektronischen Handel leichter. Der jüngste WASDE-Bericht bracht wenig Neues. An den Aktienmärkten zeigt sich ein durchwachsenes Bild. KWS Saat und Wacker Chemie verbessern sich leicht   …

Mais und Sojabohnen zeigen sich im elektronischen Handel überwiegend leichter. Dabei schauen die Marktteilnehmer vor allem auf die Angebotslage bei Weizen. Das Getreide dürfte in den kommenden Monaten knapper werden, da unter anderem in Russland eine Einschränkung des Exports erwartet.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen