shareribs.com - Frankfurt / Chicago 03.03.2022 - Weizen, Mais und Sojabohnen setzen ihre Aufwärtsbewegung weiter fort, bedingt durch den Krieg in der Ukraine. An den Aktienmärkten zeigt sich ein durchwachsenes Bild. Der DAX verliert, In Asien ging es größtenteils aufwärts   …

Der Ukraine-Krieg hat die Preise für Weizen, Mais und Sojabohnen massiv nach oben getrieben. Zwei der größten Getreideproduzenten befinden sich im Krieg und es dürfte Monate dauern, bis sich eine Normalisierung am Markt zeigt.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen