shareribs.com - Chicago 22.07.2022 - Weizen korrigiert im elektronischen Handel deutlich, bedingt durch die Annäherung bei den ukrainischen Exporten von Getreide. Die Exportverkäufe in der vergangenen Woche fielen schwach aus   …

Der russische Angriff auf die Ukraine hat die Landwirtschaft des Landes massiv belastet und den Export von Getreide enorm beeinträchtigt. Am Freitag soll nun ein Vertrag unterzeichnet werden, der die Exporte über die Schwarzmeerhäfen der Ukraine ermöglichen soll. Der Vertrag wurde unter Vermittlung der Türkei formuliert. Unter anderem soll der Hafen Odessa wieder exportieren können. Dort sollen rund 20 Mio. Tonnen Getreide gelagert werden.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen