shareribs.com - London 22.11.2021 - Die Ölpreise bewegen sich am Montag leicht nach oben. Brent-Rohöl bleibt dabei unter der Marke von 80 USD. Die Investoren bleiben vorsichtig, da neue Risiken für die Nachfrage erwartet werden   …

An den Ölmärkten herrscht gegenwärtig Unsicherheit über die Entwicklung in den kommenden Wochen. Die USA haben einige Ölimporteure aufgefordert, eine Freigabe strategischer Reserven zu prüfen, um die hohen Ölpreise zu senken. Unter anderem sollen Japan und Südkorea Anfragen erhalten haben. Auch in China soll einen solchen Schritt prüfen. Überdies wurde berichtet, dass es zu einer Freigabe der Reserven in Japan kommen könnte.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen