shareribs.com - London 05.11.2021 - Die Ölpreise notieren am Freitag etwas fester. Die OPEC+ Staaten haben ihre Haltung zu den Fördermengen nicht überdacht. Es gibt aber Berichte, laut denen Saudi-Arabien die Produktion steigert   …

Am Donnerstag fand das jüngste Treffen der OPEC+ Staaten statt. Dabei ging es um die Fördermengen der Förderländer, die bei den Abnehmerländern seit längerem als zu gering kritisiert werden. Dies hat die Preise auf mehrjährige Hochs getrieben. Und auch wenn Brent-Rohöl zuletzt unter Druck geraten ist, so bleiben die Preise nahe ihrer mehrjährigen Hochs.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen