shareribs.com - London 02.05.2022 - Die Ölpreise zeigen sich zum Wochenauftakt leichter. Während in der Europäischen Union ein Embargo gegen russisches Rohöl wahrscheinlicher wird, rechnen immer mehr Chinesen mit weiteren Lockdowns im Land   …

Seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine wird über Umfang und Schärfe der Sanktionen gegen Moskau gestritten. Früh wurde auch schon über ein Embargo auf russische Energierohstoffe diskutiert, das aber nur von den USA vergleichsweise einfach umsetzbar war.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen