shareribs.com - New York 16.08.2022 - Ein Investmentfonds von George Soros hat seine Beteiligung am Autobauer Rivian reduziert und jene von Lucid aufgelöst. Bei Tesla wurde hingegen zugekauft. Der Autobauer plant eine Ausweitung der Produktion von Batterien in Nevada   …

Wie offizielle Daten von Soros Fund Management zeigen, hat der Investmentfonds seine Beteiligungen an neuen Autobauern reduziert. In dem Formular 13F wurde mitgeteilt, dass der Investmentfonds der Investorenlegende rund zwei Millionen Aktien von Rivian zum Ende des zweiten Quartals verkauft hatte. Der Fonds hielt dann noch 17,835 Mio. Papiere. Der Investmentfonds hält damit noch rund zwei Prozent des Kapitals an Rivian.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen