shareribs.com - Washington 23.05.2022 - Die Long-Positionen auf US-Rohstoffe wurden zuletzt wieder etwas ausgeweitet. Dabei war unter anderem bei Rohöl ein Plus der Netto-Longs zu verzeichnen. Auch die Longs auf Weizen und Sojabohnen stiegen wieder deutlich   …

Wie die Commodity Futures Trading Commission am Freitag mitteilte, haben die spekulativen Finanzinvestoren in den USA ihre Netto-Longpositionen auf zwölf in den USA gehandelte Rohstoffe, in der Woche bis um 17. Mai, um 7,5 Prozent auf 1.107.281 Kontrakte ausgeweitet. Deutlich war das Plus bei Rohöl, Weizen und Sojabohnen, während die Netto-Longs auf Gold deutlich zurückgingen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen