shareribs.com - Washington 25.10.2021 - Die Finanzinvestoren in den USA haben ihre Netto-Longs auf Silber und Kupfer erneut deutlich ausgeweitet. Auch bei Rohöl war ein leichtes Plus der Netto-Longpositionen zu verzeichnen. Die Shorts auf Weizen stiegen kräftig   …

Wie die Commodity Futures Trading Commssion am Freitag mitteilte, haben die spekulativen Finanzinvestoren ihre Netto-Longpositionen auf zwölf in den USA gehandelte Rohstoffe, in der Woche bis zum 19. Oktober, um 1,9 Prozent auf 1.024.935 Kontrakte reduziert. Dabei wurden die Netto-Longpositionen auf Kupfer deutlich ausgeweitet, bei Silber und Rohöl war ebenfalls ein Plus zu verzeichnen. Die Netto-Longs auf Gold blieben stabil.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen