shareribs.com - Frankfurt / New York 09.11.2021 - Technologiewerte zeigen sich im deutschen Handel überwiegend leichter und auch an der Wall Street kommt es zu einer Konsolidierung. Hier rutschen unter anderem die Papiere der Autobauer Tesla und Lucid deutlich ab   …

Der DAX notiert kurz vor dem Feierabend 0,1 Prozent fester bei 16.045 Punkten, gestützt von Continental, Henkel und Delivery Hero. Auf der anderen Seite stehen Fresenius, Infineon und Münchner Rück. Der MDAX notiert kaum verändert bei 36.117 Punkten und der TecDAX verliert 0,5 Prozent auf 3.906 Punkte.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen