shareribs.com - Frankfurt / New York 23.03.2022 - Technologieaktien können sich im deutschen Handel nicht dem breiteren Abwärtsdruck entziehen. Der TecDAX verliert deutlich. An der Wall Street klettern unter anderem die Papiere von Tesla und Apple deutlich   …

Der DAX notiert kurz vor dem Feierabend 1,4 Prozent leichter bei 14.278 Punkten, wobei es für E.On, Zalando und Continental abwärts geht. Brenntag, Henkel und Symrise verbessern sich leicht. Der MDAX gibt 1,1 Prozent auf 31.565 Punkte ab. Der TecDAX korrigiert um 1,4 Prozent auf 3.274 Punkte.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen