shareribs.com - Frankfurt / New York 04.01.2022 - Technologie-Werte zeigen sich im deutschen Handel überwiegend leichter und auch an der Wall Street geht es abwärts. Papiere von Tesla und Nvidia rutschen ab, in Frankfurt geht es für Teamviewer und Manz nach unten   …

Der DAX notiert kurz vor dem Handelsschluss 0,7 Prozent fester bei 16.131 Zählern. Dabei geht es für Daimler, BASF und Porsche deutlich aufwärts. Auf der anderen Seite stehen HelloFresh, Delivery Hero und Sartorius. Der MDAX verbessert sich um 0,1 Prozent auf 35.507 Zähler und der TecDAX gibt 2,4 Prozent auf 3.832 Zähler ab.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen