Wenn sich eine Aktie entsprechend unseren Erwartungen entwickelt, nennen wir oft einen neuen Einstiegskurs und schlagen einen stärkeren Hebel vor. Der Hebel wird nach und nach immer geringer und es macht Sinn die Gewinnchance nach einer gewissen Zeit wieder zu verbessern, was uns bei Siemens Energy wieder einmal ausgezeichnet gelungen ist. Siemens Energy ist fast schon ein Paradebeispiel dafür, wie man mit der RuMaS Trendfolge-Strategie die...

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: RuMaS.de