News aus dem Hause Wattner: Der Solarspezialist bereitet derzeit eine neue Vermögensanlage vor, mit der Anleger erneut am Betrieb deutscher Solarkraftwerke teilhaben können. Die bisherigen Investments entwickeln sich positiv.

Immer mehr Anleger möchten ihr Portfolio nachhaltiger gestalten, das Interesse an Beteiligungen aus dem Bereich Erneuerbare Energien ist entsprechend groß. Gute Erfahrungen haben viele Investoren mit Solarinvestments aus dem Hause Wattner gemacht. Der Initiator hat sich auf den Ankauf und die Bewirtschaftung von bereits stromproduzierenden Solarkraftwerken in Deutschland spezialisiert. Die Konzepte werden bis zum Ende der geplanten Laufzeiten mit zugesicherter Vergütung nach dem Eneruerbare-Energien-Gesetz (EEG) betrieben.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de