CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Spielwarenverband: Boom bei Plastikbausätzen - Gesamtmarkt stagniert

12:20 Uhr 18.04.2018

DORTMUND (dpa-AFX) - Ob Sportwagen, Nostalgietraktor oder Geisterschiff - klassische Bausätze für Plastikmodelle erleben derzeit einen regelrechten Boom. Während der Gesamtmarkt für Spielwaren stagniere, sei der Umsatz mit den kleinen Plastikteilen im vergangenen Jahr um rund fünf Prozent auf mindestens 13 Millionen Euro kräftig gestiegen, berichtete der Handelsverband Spielwaren am Mittwoch in Dortmund zum bevorstehenden Start der weltgrößten Modellbaumesse Intermodellbau (19. bis 22. April).

Besonders gefragt seien derzeit Bausätze, bei denen kein Klebstoff mehr benötigt werde. Die neuen Modelle könnten einfach zusammengesteckt und damit stabil verbunden werden. Die Branche habe nach Angaben des Verbands spürbar jüngere Modellbauer für das Hobby gewonnen - und das im Zeitalter der Computerspiele. Einfache Bausätze würden speziell für Nachwuchs-Bastler angeboten.

Der Mark für Modelleisenbahnen sei bei einem Gesamtumsatz von rund 150 Millionen Euro im vergangenen Jahr dagegen nicht gewachsen. Besonders gefragt gewesen seien kindgerechte Modelleisenbahnen, während die Branche bei den erwachsenen Eisenbahnfans noch Nachholbedarf sehe. Bei ferngesteuerten Modellen wie Renndrohnen, Fahr- oder Flugobjekten seien die Umsätze im Spielwarenhandel im vergangenen Jahr dagegen um fünf Prozent auf 83 Millionen Euro zurückgegangen. Rechne man alle Vertriebskanäle zusammen, sei mit ferngesteuerten Modellen jedoch ein Umsatz von schätzungsweise bis zu 100 Millionen Euro erzielt worden./uta/DP/jha

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
MATTEL Aktie US5770811025 14,19 $ -3,93%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Die CSU hat bei der Wahl am Sonntag einen herben Rückschlag erlitten. Finden Sie, dass Horst Seehofer und Markus Söder dafür die Konsequenzen tragen sollten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!