Neue Plattform vereinfacht das Testen von Automotive-Ethernet und herkömmlichen Fahrzeug-Bordnetzen

Spirent Communications plc(LSE:SPT), ein führender Anbieter von Testlösungen für vernetzte Fahrzeuge und für Automotive-Ethernet, gab heute die Markteinführung von Spirent Automotive ComTT bekannt, der ersten universellen Testplattform zur Prüfung von Multibus-Technologien für Fahrzeug-Bordnetze.

OEM-Automobilhersteller aus aller Welt setzen immer mehr auf Automotive-Ethernet-Netze. Doch auch herkömmliche Technologien wie das Controller Area Network (CAN), das CAN mit flexibler Datenrate (CAN FD) und das Local Interconnect Network (LIN) werden noch viele Jahre lang eingesetzt werden. Die Kombination dieser verschiedenen Technologien stellt die Entwickler vor unterschiedlichste Herausforderungen. Eine Antwort auf diese Herausforderungen ist die neue, universelle Plattform von Spirent: Sie ermöglicht strenge Konformitäts- und Leistungstests sowohl von Automotive-Ethernet-Netzen als auch von herkömmlichen Fahrzeug-Bordnetzen.

Das Automotive Ethernet erfordert neue, komplexe Methoden zur Validierung. Dazu zählen die Funktionalität der Anwendungsschicht sowie die Konformität mit den verschiedenen Teststandards, die für die Netzwerkschicht gelten, z. B. OPEN TC8/11, Avnu AVB und RFC2544/2889. Darüber hinaus muss auch das „Gateway-Testing“ zwischen Automotive-Ethernet und herkömmlichen Netzen gelöst werden.

Derzeit setzen die Ingenieure zwei unterschiedliche Testplattformen ein, um eine komplette Prüfung von elektronischen Steuergeräten (ECUs) und Gateways durchzuführen: die eine für die herkömmlichen Bustechnologien und die andere für das Testen des Ethernet-Netzes. Spirent Automotive ComTT ist die erste Plattform, die beide Testverfahren in einem Gerät vereint und mehrere Testsysteme unterstützt.

„Spirent Automotive ComTT bietet ein universelles Konzept für Switch-/Netzwerk-Tests, Datenprotokollierung und -analyse, Steuergerätesimulation und Cyber-Sicherheitstests. Dadurch werden die Testzyklen optimiert, die Markteinführungszeit verkürzt und die Kosten gesenkt“, so Thomas Schulze, Director of Marketing and Business Development des Unternehmensbereichs Automotive von Spirent. „Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus dem Automobilzulieferbereich gelang es uns, diese Plattform zu entwickeln. Diese ermöglicht es den Kunden, die Prüfung ihrer Geräte in verschiedenen Phasen der Konstruktion und Validierung zu vereinfachen und so den Weg zur Zertifizierung noch einfacher zu gestalten.“

Weitere Informationen über Spirent Automotive ComTT finden Sie unter: https://www.spirent.com/products/Automotive-ComTT

Über Spirent

Spirent Communications plc. (LSE:SPT) bietet Test-, Mess-, Analyse- und Sicherungslösungen für Geräte und Netzwerke der nächsten Generation an. Das Unternehmen bietet Produkte, Dienste und Informationen für die Märkte Hochgeschwindigkeits-Ethernet, Positionierung und mobile Infrastruktur an, mit einer Erweiterung des Fokus auf Service-Assurance, Cybersicherheit und 5G. Spirent beschleunigt den Übergang von vernetzten Geräten, Netzwerkausrüstung und Anwendungen von Entwicklungslaboren ins operative Netzwerk und arbeitet weiterhin an Innovationen für Lösungen für vollständig automatische Tests und autonome Service-Assurance.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.spirent.com. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn, Twitterund Facebook.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190213005316/de/

Nord-, Mittel- und Südamerika:
Brian Baumley
BLB Communications
T: +1-609-759-0252
brianb@blbcomm.com

Asien-Pazifik:
Janet Peng
Spirent Communications
T: +86 (10) 823 30055 (Nebenstelle 160)
janet.peng@spirent.com

Europa:
Mark Price
Spirent Communications
T: +44-7725-724834
mark.price@spirent.com