Dividende: Derzeit schüttet SSE höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Stromversorger. Der Unterschied beträgt 3,92 Prozentpunkte (7,45 % gegenüber 3,53 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“.

Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von SSE im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um SSE. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Hold“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Buy“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu sieben Signalen (0 Sell, 7 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Buy“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Branchenvergleich Aktienkurs: SSE erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 26,43 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Stromversorger“-Branche sind im Durchschnitt um -10,82 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +37,25 Prozent im Branchenvergleich für SSE bedeutet. Der „Versorgungsunternehmen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -10,82 Prozent im letzten Jahr. SSE lag 37,25 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die SSE-Aktie ein Durchschnitt von 1157,12 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1318,5 GBP (+13,95 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (1199,91 GBP) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+9,88 Prozent Abweichung). Die SSE-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Buy“-Rating bedacht. SSE erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Buy“-Bewertung.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info