Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die SSE-Aktie ein Durchschnitt von 1134,3 GBP für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 1228 GBP (+8,26 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (1132,39 GBP) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+8,44 Prozent), somit erhält die SSE-Aktie auch für diesen ein „Buy“-Rating. SSE erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Buy“-Bewertung.

Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen SSE. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 6 „Buy“-Signale (bei 0 „Sell“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Buy“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,03 ist die Aktie von SSE auf Basis der heutigen Notierungen 58 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Stromversorger“ (21,46) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die SSE aktuell mit dem Wert 10,61 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Buy“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 28,57. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überverkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Buy“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Buy“.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info