KÖLN (dpa-AFX) - Viele Prominente sammeln beim RTL -Spendenmarathon am Donnerstag und Freitag wieder 24 Stunden lang für Kinder in Not. "Deutschlands längste Charity-Sendung macht sich wieder stark für die Schwächsten: Notleidende Kinder in Deutschland und aller Welt", sagte der Charity-Gesamtleiter bei RTL, Wolfram Kons, laut Mitteilung. "Gerade nach den langen Monaten der Pandemie brauchen viele Kinder unsere Hilfe noch mehr. Wir lassen auch die Familien in den Flutgebieten in Deutschland nicht im Stich, kümmern uns um Kinder mit Leukämie, Kinder mit angeborenen Herzfehlern und so viele weitere."

Beginn der Aktion ist am Donnerstag live ab 18.00 Uhr bei RTL. Später wird stündlich das RTL-Programm unterbrochen und ins Spendenstudio zu Wolfram Kons geschaltet. Unter anderem läuft beim Sender ab 20.15 Uhr Günther Jauchs "Wer wird Millionär? - Prominenten-Special". Es spielen Ex-Skilangläuferin Evi Sachenbacher-Stehle, TV-Moderator Guido Cantz, Entertainer Jürgen von der Lippe und der Komiker Chris Tall.

Seit 2003 beim Spendenmarathon mit dabei ist Joey Kelly (48). Der Extremsportler stellt sich Jahr für Jahr einer neuen sportlichen Herausforderung und sammelt dabei Spenden: "In diesem Jahr gibt es die "24 Stunden Fitness-Challenge" und die ist aus zwei Gründen etwas ganz Besonderes. Erstmals muss ich einen Mix aus vier verschiedenen Sportarten absolvieren und außerdem kann jeder mitmachen und mich unterstützen." Bei diesem sogenannten Quadrathlon stehen Laufbänder, Crosstrainer, Rudergeräte und Cycling Bikes für Joey Kelly und 17 ihn unterstützende Firmenteams bereit. Joey Kelly muss im Gegensatz zu ihnen die 24 Stunden allerdings ohne Ablösung absolvieren. Die Challenge wird unter freiem Himmel unter 3G Plus-Regeln durchgeführt./bok/DP/ngu