Etwas Gutes hat eine Korrektur an den Aktienmärkten immer. Man bekommt weitere Chancen zum günstigen Einstieg. Doch Vorsicht! Voraussetzung ist eine fundamental angemessene Bewertung des Zielobjekts. Während bei manchen Branchen wie bei der Wasserstoff- oder Brennstoffzellentechnologie die Schere zwischen Börsenwert und dem aktuell vorgelegten Zahlenwerk immer noch weit auseinanderklafft, gibt es in anderen Bereichen Einstiegschancen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Kapitalerhoehungen.de