Spekulative Smallcaps und heiße Pennystocks haben an der Börse ihre Berechtigung. Doch wegen ihres Risikoprofils müssen die Aktien auch halten, was sie versprechen. Eine Notierung im Cent-Bereich reicht noch nicht. Nur wenn ein typischer Pennystock-Kurs auch für eine geringe Bewertung steht und auf die Perspektive zur Neubewertung trifft, lohnt sich ein Investment. Welche spekulativen Aktien heute Chancen bieten und wovon Anleger besser die Finger lassen sollten.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen