CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Aktien New York: Erholung von Kursrutsch - Nasdaq 100 auf Rekordhoch

16:34 Uhr 12.07.2018

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Donnerstag ihren Kursrutsch vom Vortag zunächst teilweise wieder wettgemacht. An der Technologiebörse Nasdaq reichte es sogar für Rekordstände. Damit knüpften die US-Märkte an ihren vorangegangenen Aufwärtstrend an. Börsianer verwiesen auf Hoffnungen, dass China im Handelsstreit mit den Vereinigten Staaten gegenüber Präsident Donald Trump einen versöhnlichen Ton anschlagen könnte. Aktuelle amerikanische Konjunkturdaten hatten keinen erkennbaren Einfluss auf die Kurse.

Knapp eine Stunde nach Handelsbeginn legte der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,64 Prozent auf 24 858,09 Punkte zu. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,49 Prozent auf 2787,74 Punkte. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 schaffte es bei 7315 Punkten sogar auf eine Bestmarke und rückte zuletzt noch um 0,95 Prozent auf 7312,86 Punkte vor. Ihm halfen eine Übernahme sowie Rekordstände der beiden Schwergewichte Amazon und Microsoft./gl/he

In dem Artikel enthaltene Indizes
Indizes ISIN Letzter Kurs Performance
DOW JONES US2605661048 26.724,42 $ 0,24%
NASDAQ 100 US6311011026 7.586,95 $ 0,21%
SP 500 US78378X1072 2.935,57 € 0,13%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!