Der Wert des SMI wird aktuell mit 8701.5 Punkten angegeben (Stand 09:06 Uhr) und ist damit sehr stark im Minus (-4.72 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SMI liegt derzeit bei 57 Prozent (wenig los), die Stimmung ist allerdings im Keller! Welche Wertpapiere werden derzeit hauptsächlich diskutiert und welche Trends zeichnen sich für diese ab?

Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Swisscom, Credit Suisse und ABB. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse der wichtigsten schweizerischen Online-Foren ergeben.

Wir starten mit der Swisscom-Aktie. Dem Trendsignal-Algorithmus zufolge kann Swisscom am aktuellen Handelstag einen ordentlichen Kurszuwachs erzielen. Das für heute ermittelte Stimmungsmuster der Aktie ist überaus positiv und ein deutlicher Indikator für steigende Kurse am heutigen Handelstag. Es wird laut Trendsignal-Algorithmus eine Kursveränderung von mindestens +0.5 Prozent prognostiziert (Trefferquote in der Vergangenheit für gleichartige Prognosen: 89.4 Prozent). Für Swisscom liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 393 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 499.67 CHF im Minus (-0.9 Prozent).

Fortfahrend kommen wir zu Credit Suisse. Für Credit Suisse liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 100 Prozent. Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Credit Suisse in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Der KI-Algorithmus produzierte daraus ein 'Bullish'-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 67.6 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +0.8 Prozent zulegt. Die Aktie notiert derzeit mit 8.74 CHF fast unverändert (+0.23 Prozent).

Als letztes kommen wir zu ABB: Der KI-Algorithmus erkannte, dass während der vergangenen 24 Stunden mehrfach sehr negativ über ABB gesprochen wurde. Dieses Stimmungsmuster führte zu einem 'Bearish'-Signal für das Unternehmen (Prognose Intraday: -1 Prozent). Dem Signal liegt eine Trefferquote von 58.6 Prozent zugrunde, welche aus dem Vergleich ähnlicher Stimmungsmuster abgeleitet ist. Für ABB liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 96 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 17.93 CHF nahezu gleich (+0.02 Prozent).

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info