ANKARA (dpa-AFX) - Die türkische Notenbank hat trotz der hohen Inflation ihren Leitzins nicht angetastet. Der Zins für einwöchiges Notenbankgeld liege unverändert bei 24,0 Prozent, teilte die Zentralbank am Donnerstag in Ankara mit. Experten hatten dies erwartet.

Zuletzt hatte die Notenbank im September die Zinsen angehoben. Weitere Erhöhungen seien aber möglich, hieß es in einer Mitteilung der Notenbank. Es gebe weiterhin Risiken für die Preisstabilität./jsl/jkr/fba