FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 10. Juni:

TERMINE UNTERNEHMEN

09:00 DEU: Continental, "Tech Talk" u.a. über Vernetzung und autonomes Fahren

10:00 DEU: HHLA, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: GFT, Hauptversammlung (online)

10:00 DEU: Brenntag, Hauptversammlung (online)

10:00 LUX: SAF Holland, Hauptversammlung (online)

13:00 DEU: VDMA-Fachverband Robotik + Automation, Online-Pk zu Umsatz-Prognose 2021 und Branchenergebnis 2020

TERMINE KONJUNKTUR

01:50 JPN: Erzeugerpreise 05/21

07:00 FIN: Industrieproduktion 04/21

08:00 DNK: Verbraucherpreise 05/21

08:00 DEU: Insolvenzen 03/21 einschließlich Trendindikator Mai 2021

08:45 FRA: Industrieproduktion 04/21

09:00 CZE: Verbraucherpreise 05/21

09:30 SWE: Verbraucherpreise 05/21

10:00 ITA: Industrieproduktion 04/21

11:00 GRC: Industrieproduktion 04/21

11:00 GRC: Verbraucherpreise 05/21

12:00 IRL: Verbraucherpreise 05/21

13:45 EUR: EZB Zinsentscheid (14.30 h Pk mit EZB-Präsidentin Christine Lagarde)

14:30 USA: Verbraucherpreise 05/21

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

SONSTIGE TERMINE

DEU: Digitaler Deutscher Mietertag des Deutschen Mieterbundes

+ 14.00 Eröffnung durch Lukas Siebenkotten, Präsident Deutscher Mieterbund

+ 14.25 Impulsvortrag Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD)

+ 15.00 Impulsvortrag Grünen-Vorsitzender Robert Habeck

+ anschl. interne Mitgliederversammlung

09:30 DEU: Fortsetzung Prozess im "Cum-Ex"-Verfahren gegen ehemalige Mitarbeiter der inzwischen insolventen Maple Bank, Frankfurt/M.

09:30 EUR: EuGH-Gutachten zum Streit über Stickoxid-Messungen bei Euro-6-Motoren. 2018 gab das Gericht der EU einer Klage der Städte Paris, Brüssel und Madrid teilweise statt, die sich gegen zu hohe Grenzwerte zur Prüfung der Stickoxidemissionen bei Euro-6-Motoren richtete. Deutschland, Ungarn und die EU-Kommission legten Rechtsmittel ein und zogen vor den Europäischen Gerichtshof. Der zuständige Generalanwalt stellt heute sein Schlussgutachten vor.

LUX: Mündliche EuGH-Verhandlung zum rückwirkenden Entzug von Luftverkehrszertifikaten

10:00 DEU: Jahresversammlung des ifo-Instituts (online): "Wirtschaftspolitische Herausforderungen in der Post-Merkel-Ära". Podiusmdiskussion mit ifo-Präsident Clemens Fuest, BMW-Vorstandschef Oliver Zipse, Soziologie-Prof. Armin Nassehi (LMU München) , Prof. Lisandra Flach (ifo-Institut).

10:00 DEU: Online-Wirtschaftskonferenz "Apotheken zwischen Jahresbilanz und Zukunftsperspektive" des Deutschen Apothekerverbandes (DAV)

DEU: Weitere Entwicklung in der Corona-Pandemie

+ 12.00 Pressekonferenz zum digitalen Impfnachweis "CovPass" mit Gesundheitsminister Jens Spahn, Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident Robert Koch-Institut und Ronald Fritz, CovPass-Projektmanager IBM

+ Stiko will Empfehlung zu Kinder-Impfungen veröffentlichen

EUR: Corona international

+ Britischer Gesundheitsminister Matt Hancock sagt vor den Unterhaus-Ausschüssen für Gesundheit und Wissenschaft aus

+ 11.00: Online-Pk der WHO Europa. WHO-Regionaldirektor Hans Kluge gibt auf seiner regelmäßigen Pressekonferenz einen Überblick über die derzeitige Corona-Lage in Europa. Außerdem werden Empfehlungen vor der Fußball-EM und für die anstehende Sommerzeit erwartet.

DEU: Ministerpräsidentenkonferenz

+ 15.00 Beginn der Beratungen mit Merkel

+ im Anschluss Pk mit Merkel, Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) (Einlass ab 16.30 Uhr)

+ Themen u.a.: Umsetzung der Energiewende, Digitalisierung, Entwicklungszusammenarbeit

GBR: Vor dem G7-Gipfel in Cornwall

+ Der britische Premierminister Boris Johnson empfängt US-Präsident Joe Biden

+ 16.30 Pk in Paris mit Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron vor G7-Gipfel

EUR: EU-Umweltminister tagen

Die Ministerinnen und Minister sprechen laut der vorläufigen Agenda u.a. über den Vorschlag für eine Verordnung über Batterien und Altbatterien, die neue EU-Strategie für die Anpassung an den Klimawandel und das Null-Schadstoff-Ziel der Kommission.

+ 17.15 Pk mit EU-Umweltkommissar Virginijus Sinkevicius

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ./bwi