FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 20. Januar

TERMINE UNTERNEHMEN

07:00 CHE: Zur Rose, Q4-Umsatz

07:30 DEU: Suse, Jahreszahlen

07:30 FRA: Alstom, Q3-Umsatz

08:00 GBR: Deliveroo plc, Q4-Umsatz

08:00 GBR: Associated British Foods, Q1-Umsatz

08:00 SWE: Sandvik, Jahreszahlen

13:00 USA: Travelers Cos, Q4-Zahlen

13:00 USA: American Airlines, Q4-Zahlen

22:00 USA: Netflix, Q4-Umsatz

TERMINE KONJUNKTUR

00:50 JPN: Handelsbilanz 12/21

06:30 NLD: Arbeitslosenquote 12/21

08:00 DEU: Erzeugerpreise 12/21

08:45 FRA: Geschäftsklima 01/22

08:45 FRA: Produzentenvertrauen 01/22

10:00 NOR: Zentralbank, Zinsentscheid

11:00 EUR: Verbraucherpreise 12/21 (endgültig)

12:00 TUR: Zentralbank, Zinsentscheid

13:30 EUR: EZB, Sitzungsprotokoll 16.12.21

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

14:30 USA: Philly Fed Index 01/22

16:00 USA: Wiederverkäufe Häuser 12/21

17:00 USA: EIA Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE

DEU: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) besucht München

+ 08.30 Gespräch mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU)

+ 09.30 gemeinsame Pressekonferenz

+ 10.30 Unternehmensbesuch bei BMW, Gespräch mit Oliver Zipse, BMW-Vorstandsvorsitzender

CHE: "The Davos Agenda" - Online-Treffen des Weltwirtschaftsforums (4. Tag)

+ 11.00 EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

11:00 DEU: Fünfte Runde der Tarifverhandlungen für öffentliche Banken

11:00 DEU: Bundesverband WindEnergie e.V. und VDMA Power Systems, Online-Pk "Windenergie an Land - Zubauzahlen 2021 für Deutschland"

12:00 DEU: Pk der BNP Paribas Real Estate GmbH zur Vorstellung der Marktdaten des Jahres 2021 für Gewerbeimmobilien in Frankfurt

14:00 DEU: Zoom-Pk Deutsches Institut für Altersvorsorge "Was kann Deutschland von anderen Rentensystemen lernen?", Berlin

DEU: Außenministerin Annalena Baerbock trifft ihre Amtskollegen aus Frankreich, den USA und Großbritannien

+14.15 Gemeinsame Pressekonferenz Baerbock/Blinken

+15.00 Blinken-Rede bei Atlantik-Brücke

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ./bwi