23.06.2020 - Eilmeldung – Wie einige Medien aktuell berichten, ist der zurückgetretene Wirecard-Chef Markus Braun festgenommen worden, dies teilte die Staatsanwaltschaft München mit. Der Ex-Chef des Finanzdienstleisters Wirecard (ISIN: DE0007472060) habe sich am Montagabend den Behörden gestellt und werde im Laufe des Tages den zuständigen Ermittlungsrichtern vorgeführt. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir hier weiter aktualisieren

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Google-300-250)}

Braun soll wohl der Bilanzfälschung und der Marktmanipulation verdächtig sein. Im Skandal um fehlenden 1,9 Milliarden Euro in den Bilanzen, war Markus Braun erst am Freitag offiziell zurückgetreten. Wir meinten bereits gestern Abend:     …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen