13.08.2020 - Die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) kann mit einer Verdopplung des Umsatzes glänzen - liegt natürlich auch an den Abrechnungs-"zufällen" größerer Projekte. Also eine positive Überraschung, heisst aber nicht das "doppelt soviel produziert worden ist": Jedenfalls erdoppelte man den Umsatz im ersten Halbjahr 2020 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum auf 2,0 Mrd. EUR (H1/2019: 990,8 Mio. EUR). Die Gesamtleistung, die auch Bestandsveränderungen umfasst, erhöhte sich auf 1.990,0 Mio. EUR (H1 2019: 1.603,6 Mio. EUR). Es heisst dann bei Nordex:"

   …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Nebenwerte-Magazin.com