Die Qiagen (ISIN: NL0012169213) seit dem Übernahmeangebot von Thermo Fischer (läuft noch bis zum 27.Juli 2020 über 39,00 EUR je Aktie) sowieso schon im Fokus, lieferte gestern vorläufige Zahlen für das zweite Quartal, HERVORRAGEND und es geht weiter so "beispiellos" - aber der Übernahme-Preis von 39,00 EUR bleibt. Nichts mehr?

Heute gelingt der Aktie endlich, muss man schon sagen, der Sprung über die 39,00 EUR: Aktuell 39,64 EUR (XETRA, 16:32 Uhr) im Hoch ging es sogar bis 40,36 EUR. so kommt Thermo Fischer langsam unter Druck - der festgenagelte Angebotspreis, unter ganz anderen wirtschaftlichen Verhältnissen am 03. März ausgerufen, wird so wohl nicht ziehen. Da die meißten Aktien bei einem Übernahmeangebot am letzten Tag angedient werden, sollte diese Kursentwicklung das Erreichen der 75%-Annahmeschwelle schwierig machen. Gefordert wurde ja schon länger eine Angebotsnachbesserung, jetzt auch kurstechnisch begründet. Und die fundamentalen Gründe für eine Nachbesserung waren vorher schon nicht von der Handzu weisen:   …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Nebenwerte-Magazin.com