FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach mehr als einem Jahr coronabedingten Stillstands wird an diesem Dienstag wieder der Flug- und Passagierbetrieb am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens aufgenommen. Der erste Flug startet nach Angaben eines Flughafensprechers gegen 5.00 Uhr mit Urlaubern an Bord einer Tui-Fly-Maschine nach Rhodos.

Nach dem weltweiten Einbruch des Luftverkehrs im Zusammenhang mit der Coronapandemie waren Flüge seit dem vergangenen Frühjahr nur noch von Terminal 1 des größten deutschen Verkehrsflughafens gestartet beziehungsweise dort gelandet. Nun kehren 48 Airlines wieder in ihr Stamm-Terminal zurück. Auch die beide Terminals verbindende Bahn Sky-Line ist von Dienstag an wieder in Betrieb.

Auch die Landebahn Nordwest, die monatelang als Parkfläche für Flugzeuge genutzt worden war, wird wieder in Betrieb genommen./czy/DP/zb