Eine vorläufige Untersuchung der Sicherheitsbehörden eines tödlichen Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA) Model S-Crash in Texas im letzten Monat hat ergeben, dass der Autopilot wahrscheinlich nicht eingeschaltet war, als der Unfall passierte. [...]


Quelle: Finanztrends.de

Jetzt den vollständigen Artikel lesen