Vor allem seit der Übernahme von Portfoliomanager David Older im Jahr 2018 kann der Carmignac Investissement überzeugen. Scope adelt den Fondsklassiker mit einem „A“-Rating.

Der französische Asset Manager Carmignac erhält wieder zunehmend mediale Aufmerksamkeit und kann sich über positive Bewertungen freuen. Nachdem das Analysehaus Scope kürzlich Carmignac zum neuen Spitzenreiter bei den „kleinen Asset Managern“ kürte, erhielt auch einer der Fonds-Flaggschiffe der Gesellschaft ein Spitzenrating: Die Berliner Ratingagentur verlieh die Bestnote „A“ an den vorwiegend auf Wachstumsunternehmen fokussierten Carmignac Investissement (ISIN: FR0010148981).



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de