Nur noch weniger als eine Woche, dann kommt die Freiheit zurück – zumindest vordergründig. Wer medizinische Masken und Testpflichten bisher als Repression wahrgenommen hat, dürfte ab dem 20. März aufatmen. Dann hat auch Deutschland seinen Freedom Day. Doch während sich in Deutschland in vielen Teilen der Bevölkerung Erleichterung breit macht, spitzt sich der Konflikt in der Ukraine zu. Die Gefahr für die Freiheit in Europa dürfte auch nach dem 20. März größer sein, als während der hitzigsten Bund-Länder-Runden der vergangenen Jahre. Wir analysieren die Situation und gehen auf drei Aktien ein.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen