CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

UBS passt Gewinnzahlen 2017 aufgrund von Rückstellungen leicht nach unten an

07:25 Uhr 09.03.2018

Zürich (dpa-AFX)- Die Schweizer Großbank UBS hat ihre 2017 verbuchten Rückstellungen für Rechtsfälle und regulatorische Angelegenheiten seit der Veröffentlichung der ersten Zahlen am 22. Januar nochmals erhöht. Wie die Bank am Freitag mitteilte, sank deshalb der Vorsteuergewinn für das Gesamtjahr 2017 um 141 Millionen Franken.

Der Gewinn vor Steuern für das Gesamtjahr beträgt damit neu 5,268 Milliarden Franken (statt der ursprünglich gemeldeten 5,409), der Reingewinn 1,053 Milliarden Franken (statt 1,165 Mrd). Der große Unterschied zwischen Vorsteuer- und Reingewinn ist auf eine Abschreibung von 2,9 Milliarden Franken als Folge der US-Steuerreform zurückzuführen./uh/jr/AWP/stk

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach seinen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz steht Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen in der Kritik. Finden Sie, er sollte jetzt zurücktreten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!