LONDON (dpa-AFX) - Nach einem herben Konjunktureinbruch wegen der Corona-Pandemie und der Brexit-Folgen blickt die deutsche Wirtschaft in Großbritannien nun optimistischer in die Zukunft. "Insgesamt herrscht bei den Unternehmen eine positive Stimmung, dass es jetzt bergauf geht", sagte der Chef der deutsch-britischen Industrie- und Handelskammer (AHK) in London, Ulrich Hoppe, der Deutschen Presse-Agentur. An diesem Mittwoch veröffentlicht das britische Statistikamt die Quartalszahlen für Wirtschaftswachstum und Handel.

Auch wenn das Wachstum im ersten Quartal wegen eines sehr schwachen Januar noch negativ sein sollte, sei die Talsohle durchschritten, sagte Hoppe. Das habe eine AHK-Umfrage unter Unternehmen der deutsch-britischen Wirtschaft gezeigt. "Wichtig für die Psychologie in der Wirtschaft ist zudem, dass der von der Regierung angekündigte Lockerungsprozess nach Plan weiter voranschreitet", sagte Hoppe mit Blick auf die Aufhebung von Corona-Maßnahmen in Großbritannien./bvi/DP/zb