NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag im Handelsverlauf ihre Gewinne ausgebaut. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg zuletzt um 0,46 Prozent auf 132,22 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,559 Prozent. Schon zu Handelsbeginn hatte ein enttäuschend ausgefallener US-Arbeitsmarktbericht die Anleihen beflügelt.

In den Vereinigten Staaten war der Beschäftigungsaufbau im Mai schwächer als erwartet ausgefallen. Außerhalb der Landwirtschaft waren 559 000 Stellen neu hinzugekommen, während Analysten mit einem Zuwachs von im Schnitt 675 000 Stellen gerechnet hatten. Besser als erwartet ausgefallene Daten zur Arbeitslosenquote und den Stundenlöhnen belasteten die Anleihen nicht./he/fba