NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Donnerstag im frühen Handel wenig bewegt. Die Aussicht auf einen freundlichen Handelsauftakt an der New Yorker Aktienbörse konnte die Festverzinslichen vorerst nicht belasten. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) verharrte im frühen Handel auf 132,15 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,49 Prozent.

Ein Anstieg der Auftragseingänge langlebiger Güter konnte die Anleihen zum Auftakt nicht belasten. Allerdings war der Zuwachs etwas schwächer als erwartet ausgefallen. Außerdem war bekannt geworden, dass die Erholung des US-Arbeitsmarkts weiterhin stockt. In der vergangenen Wochen sind 411 000 neue Anträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt worden und damit mehr als am Markt erwartet worden war./jkr/bgf/jha/