NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind kurz vor dem Wochenende etwas gestiegen. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) stieg am Freitag im frühen Handel um 0,08 Prozent auf 132,21 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen betrug 1,48 Prozent.

Zum Handelsauftakt wurden die Kurse der Festverzinslichen von der Entwicklung der Konsumausgaben gestützt. Im Mai hatten die Ausgaben der privaten Haushalte stagniert, während Analysten einen Anstieg erwartet hatten.

Daten zur Preisentwicklung fielen hingegen wie erwartet aus. Ebenfalls zum Handelsauftakt war bekannt geworden, dass sich die Teuerung weiter verstärkt hat. Das von der US-Notenbank Fed bevorzugte Inflationsmaß auf Basis des Preisindex für die Konsumausgaben (PCE) stieg im Mai auf Jahressicht um 3,9 Prozent. Der Kernindex ohne Energie und Lebensmittel erhöhte sich um 3,4 Prozent. Analysten hatten mit der Entwicklung gerechnet./jkr/bgf/jha/