NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag etwas von starken Daten zum Auftragseingang in den USA für langlebige Wirtschaftsgüter gebremst worden. Experten sprachen außerdem von einer Gegenbewegung nach den Kursgewinnen der vergangenen Tage.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 27/32 Punkten und rentierten mit 2,33 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 3/32 Punkte auf 99 20/32 Punkte. Sie rentierten ebenfalls mit 2,33 Prozent. Zehnjährige Papiere gaben um 3/32 Punkte auf 100 26/32 Punkte nach und rentierten mit 2,53 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 6/32 Punkte auf 101 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,94 Prozent./jkr/gl/he