NEW YORK (dpa-AFX) - Seit Wochen schon rumort es in der Branche - jetzt gibt es einen Deal: Der US-Krankenversicherer Aetna hat sich mit seinem kleineren Rivalen Humana geeinigt. Aetna will 230 Dollar pro Humana-Aktie in bar und eigenen Anteilen zahlen, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Der Deal hat insgesamt einen Wert von 37 Milliarden Dollar (33,4 Mrd Euro). Die Aktionäre und Kartellbehörden müssen der Vereinbarung noch zustimmen.

In der US-Gesundheitsbranche nimmt das Übernahme-Karussell unter den größten Krankenversicherern des Landes damit zunehmend an Fahrt auf. Zuvor wurde immer wieder in amerikanischen Medien über die Übernahme spekuliert./stk/stb